Praxistage zu unterschiedlichen Themen

Die Praxistage geben pädagogischen Fachkräften aus dem Elementar– und Primarbereich die Möglichkeit, verschiedene künstlerisch-praktische Themen auszuprobieren. Beim gemeinsamen Tun und der Reflexion der Praxis werden Anwendungsmöglichkeiten für die eigene Einrichtung erarbeitet. Das Experiment und der offene Umgang mit dem Material und dem Thema stehen dabei im Vordergrund. Besondere künstlerische Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Bewegliche Objekte - Objekte in Bewegung

In diesem Praxisseminar widmen wir uns dem Bau von Objekten, die fahren, rollen oder schlittern und tatsächlich von A nach B kommen. Zum Einsatz kommen dafür die Materialien aus der Sammlung der NetzWerkstatt einfallsreich. Weiterführend entwerfen und bauen wir kinetische Kunst-Objekte, die Stabil an einem Ort stehen jedoch mit Hilfe von mechanischen Antrieben und der Nutzung von Naturkräften wie Wind, Wasser und Gravitation in Bewegung versetzt werden.

Montag 26.02.2024, 10 - 13:00 Uhr
Kosten pro Person: 70,- € inklusive Material
Anmeldung

Drehen, wickeln, zwirnen – Stoffe und Fäden aller Art

Dieser Praxistag ist ganz den Materialien Stoff und Faden gewidmet. Ausgelotet werden die vielfältigen Einsatz-möglichkeiten von großen Stoffbahnen, Stofffetzen, Netzen und Garnen aller Art. Themen wie innen und außen, Raum und Körper werden erfahrbar gemacht. Es geht aber auch um materialspezifische Techniken wie strecken, zerfasern, reißen und wickeln und die unterschiedlichen Eigenschaften von Stoffen, Fäden und Bändern.

Freitag 17.05.2024
Zeit: 10.00 – 14.00 Uhr
Kosten pro Person: 90,- € inklusive Material
Anmeldung

Verbindungen – kleben, klemmen oder klammern

Welche einfachen Verbindungmöglichkeiten gibt es, was kann gesteckt, gelocht oder getackert werden? Jenseits der realen Verbindung von einer Sache mit einer anderen geht es dabei auch um das gestalterische Potential von Materialkombinationen.

Freitag 20.09.2024
Zeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Kosten pro Person: 70,- € inklusive Material
Anmeldung

Schattenspringen und Lichtspiele

Eine Experimentierwerkstatt zu Licht und Schatten

Sie experimentieren mit farbigen Schatten und erstellen aus farbigen und transparenten Materialien handgemachte Filme. Außerdem werden farbige Miniaturwelten inszeniert und Experimente zu transparenten Farbmischungen gemacht. Schattenspielfiguren und Scherenschnittfilme werden ebenfalls Thema sein. Die Vermittlung des Themas und der Techniken haben dabei den Einsatz im Kindergarten im Blick und werden gemeinsam reflektiert.

Samstag 30.11.2024
Zeit: 10.00 – 14.00 Uhr
Kosten pro Person: 90,- € inklusive Material
Anmeldung